Die Unternehmensgruppe

Rauchausbreitung über Lüftungsleitungen

Im stillgelegten Altersheim in Schärding wurde mittels Brandversuchen in Patientenzimmern untersucht, wie sich der Rauch im Brandfall über die Lüftungsleitungen ausbreitet, wobei zwei Fälle verglichen wurden. Einerseits wurde die Lüftungsanlage abgeschaltet, wie es in der aktuellen Gebäudesicherheitstechnik oft der Fall ist. Andererseits wurde der Fall untersucht, dass die Lüftungsanlage weiterläuft um Rauchgase aus dem Brandraum abzuführen.

Die Ergebnisse dieser Untersuchungen wurden für eine Überarbeitung der TRVB 151 S „Brandfallsteuerungen“ herangezogen. Die TRVB 151 wird im Herbst 2017 in einer aktualisierten Version erscheinen.