Die Unternehmensgruppe

Komplexe mehrgeschoßige Bauten –
Neubau, Renovierung und Aufstockung
Möglichkeiten im Holzbau,
Herausforderungen an Fluchtwege und Fassaden

Die Immobilienpreise sind hoch, Bauplätze in Stadtnähe sind rar. Es ist daher sinnvoll, durch Bestandsrenovierung, Dachgeschoßausbau und Aufstockung zusätzlichen hochwertigen Raum zu schaffen. Gerade für diesen Zweck ist Holz ein beliebter Baustoff.

Aber auch im Neubau wird Holz zunehmend für komplexere Objekte eingesetzt. Dem Brandschutz kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Exakte Planung und Ausführung - am besten mit begleitender Bauüberwachung, ist hier noch notwendiger als im Massivbau. Je früher die Brandschutzplanung einbezogen wird, desto harmonischer und kostengünstiger kann sie in das Gesamtkonzept integriert werden.

Alle Informationen zur Veranstaltung
und das detaillierte Programm finden Sie
im Einladungsfolder.

Hier geht's zur Anmeldung!

Einen weiteren Aspekt stellen die geänderten Anforderungen an Treppenhäuser sowie Flucht- und Rettungswege dar. Durch den Umbau sind nun deutlich mehr Personen als früher auf diese Sicherheitsbereiche angewiesen. Planungsmängel können hier fatale Auswirkungen auf die Bauzeit und die Kosten haben.

Unsere Mitarbeiter, welche über eine langjährige Berufserfahrung in der Brandschutzplanung, der Sachverständigentätigkeit und der Bauprodukteprüfung verfügen, bringen Ihnen diese Themen näher. Eine Reihe externer Fachleute aus dem In- und Ausland beleuchten die Thematik aus den verschiedenen Blickwinkeln des baulichen und technischen Brandschutzes.

Sie haben die Möglichkeit aus 22 Fachvorträgen in 2 Tagen zu wählen!

Wir erwarten 250 Teilnehmer aus den Bereichen Architektur und Baufachplanung, Bauausführung, kommunaler Wohnbau, HKLS und Elektrotechnik, Facility Management, Versicherung, Behörden sowie Sicherheits- und Brandschutzbeauftragte.

Die begleitende Fachmesse mit Ausstellern aus der Brandschutzbranche und das Abendessen mit Werksführung runden das Programm ab und bieten Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zum Netzwerken.

Für unsere Brandschutzbeauftragten dient der Kongressbesuch zur Verlängerung der Gültigkeit des Brandschutzpasses.