Die Unternehmensgruppe

EN 16034 – Feuerschutzabschlüsse ab 01.11.2016
CE-kennzeichnungspflichtig!

Am 10.07.2015 wurde die Produktnorm EN 16034 im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht.

Somit können Türe, Tore und Fenster mit der Leistungseigenschaft Feuer- und/oder Rauchschutz ab 01.11.2016 CE-gekennzeichnet werden. Innerhalb einer dreijährigen Übergangsfrist können bis 01.11.2019 Feuer- und/oder Rauchschutzabschlüsse entweder ÜA- oder CE-gekennzeichnet werden. Nach der Übergangsfrist ist nur mehr eine CE-Kennzeichnung möglich!

Das IBS als akkreditierte und notifizierte Produktzertifizierungsstelle begleitet seine Kunden als kompetenter Partner am Weg zur CE-Kennzeichnung von Feuer- und/oder Rauchschutzabschlüsse nach EN 16034. Als Prüf- Inspektions- und Zertifizierungsstelle können sämtliche Tätigkeiten (Erstprüfung, Werkseigene Produktionskontrolle und laufende Überwachung) im Zuge der Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit durch das IBS übernommen werden.

Weitere Informationen zur CE-Kennzeichnung finden Sie hier.