Warum Güte- und Produktüberwachung?

 

  

 

Nach den einschlägigen Normen müssen alle verwendeten Konstruktionselemente für Feuerschutzabschlüsse aus einer güteüberwachten Fertigung entstammen.

Die Normanforderungen an Feuerschutzabschlüsse sind durch eine Erstprüfung (Eignungsprüfung durch Prüfstelle), eine laufende Eigenüberwachung bzw. eine werkseigene Produktionskontrolle sowie durch eine periodische Fremd-überwachung nachzuweisen.
 

 

 

Unsere Leistungen im Überblick

 

  • Erstinspektion und Fremdüberwachung von Feuerschutz-abschlüssen, die einer Kennzeichnung unterliegen (Feuerschutztüren und -tore, Feuerschutzabschlüsse in Lüftungsleitungen, Dachbodenabschlüsse,  
    Rauchschutztüren und -tore, Brandschutzverglasungen, Brandschutzfenster)
     
  • Erstinspektion und Fremdüberwachung von Stahlzargen für Feuerschutztüren