Forschung und Normung

 

Zusätzlich zu unserer akkreditierten Prüfstellentätigkeit führen wir auch Forschungsprojekte durch. Die Erkenntnisse dieser Arbeit fließen einerseits direkt in nationale und internationale Normen- und Gremienarbeit ein, und tragen dazu bei, die Normverfahren zu verbessern. Andererseits gewährleisten sie uns - und in weiterer Folge unseren Kunden - einen fortwährenden Know-How-Vorsprung.

 

Der Schwerpunkt der Forschung liegt einerseits in der Entwicklung und Weiterentwicklung von Bauprodukten und Baustoffen im Brandschutz und andererseits in der Entwicklung von hagelresistenten Bauprodukten. Sonderprojekte beschäftigen sich unter anderem mit dem Erkenntnisgewinn für Brandursachenermittlung, Brandschutz bei Seilbahnen, Sonderkonstruktionen oder überdimensionalen Konstruktionen.

 

 

Unsere Forschungstätigkeiten sind fokussiert auf …

  • Entwicklung neuer Baustoffe für den Brandschutz (Brandbeständigkeit, Materialeigenschaften, Verwendungsmöglichkeiten, …)

  • Entwicklung neuer Bauprodukte

  • Entwicklung von hagelresistenten Bausteilen und Baustoffen

  • Entwicklung von Prüfverfahren und Dienstleistungen im Bereich Naturkatastrophenprävention

  • Entwicklungen außerhalb von Normgrößen, die am 9m Prüfstand getestet werden müssen

 

 

Beispielprojekte: